CZ EN DE

penilni-implantaty.cz

Geschichte der penilen Implantate

Die Geschichte der penilen Implantate beginnt mit dem Jahr 1950, wobei das dreiteilige Systems des penilen Implantats, welches derzeit die am häufigsten verwendete Form der penilen Prothese ist, erstmals 1973 verwendet wurde.

Zurzeit ist die Verwendung von penilen Implantaten eine geläufige Lösung für erektile Dysfunktionen sowohl in den USA als auch in den Ländern Westeuropas. Jährlich werden Hunderte von penilen Implantaten in Fachzentren in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien angewendet.

Die erste Implantation in der Tschechischen Republik wurde im Jahr 1992 in Brünn durchgeführt, in der Tschechischen Republik ist jedoch bis jetzt kein spezialisiertes Zentrum für die Implantation von penilen Prothesen und die chirurgische Lösung der erektilen Dysfunktion entstanden.

Das private Zentrum ISCARE eröffnete im Jahr 2016 eine moderne spezialisierte Einrichtung mit den gleichen Dienstleistungen, die heute in Westeuropa und den USA üblich sind, unter Verwendung identischer Materialien, operativen Methoden und Erfahrungen der führenden tschechischen Experten, MUDr. Libor Zámečník, Ph.D. FEBU, FECSM und MUDr. Lukáš Bittner, FEBU, FECSM.